Fockschlauch / Rollfockpersenning

Aufgerollt ist das Segel den Umwelteinflüssen wie UV-Strahlung, aber auch dem in der Luft befindlichen Schmutz ausgesetzt. Als folge bildet sich bei der Reffgenua ein schmutziger, dunkler Rand am Achter- und Unterliek. In diesem Bereich werden insbesondere die Nähte aber auch das Tuch zersetzt. Schützen Sie daher ihr Segel am Liegeplatz durch eine Persenning. 

Wir empfehlen hier unseren Fockschlauch mit Reißverschluss und Leinensystem.

Die Handhabung ist einfach:

  • Das Spifall wird in die vorgesehene Öse am Fockschlauch eingeschäckelt.
  • Der Schlauch wird um das Segel gelegt und der Reißverschluss geschlossen.
  • Durch das Hochziehen des Schlauches mit dem Spifall, legt sich dieser um das Segel, hierbei immer wieder den Reißverschluss nachziehen.
  • Zum Schluss die Leinenführung festziehen, so dass der Schlauch gesichert ist und nichts flattern kann.

 

Der Fockschlauch wir aus einen Polyestergewebe mit leichter Beschichtung gefertigt. Wir verwenden hierfür überwiegend Leichtplanstoff.

 

Wir bieten hier 2 fertige Fockschläuche an:

  • blau: gefertigt aus Airtex; Länge: 8,10m Umfang: 310mm mit Fallentasche
  • grau: gefertigt aus Leichtplanstoff; Länge: 10m Umfang: 400mm ohne Fallentasche

 

Bei Maßanfertigung benötigen wir das Vorlieksmaß und den Segelumfang gemessen am Schothorn. Preis aus Anfrage.

 

 

389,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit